· von

Freitag: Übergabe von 17.000 Unterschriften gegen Milch-Dumping an Ministerin Wieczorek-Zeul

Mehr als 17.000 Menschen haben in den vergangenen sechs Tagen einen Appell an die Bundesministerinnen Ilse Aigner (Landwirtschaft) und Heidemarie Wieczorek-Zeul (Entwicklungshilfe) unterzeichnet. Sie fordern die Bundesregierung auf, beim EU-Agrarministerrat in Brüssel am 23./24. März für einen sofortigen Stopp der … Weiterlesen →

· von

Aktionsfilm über die Belene-Tour durch Nordrhein-Westfalen online

Nach dem Ende der Belene-Tour durch Nordrhein-Westfalen und dem abschließenden Aufräumen, hat das Aktionsteam am Wochenende gefeiert, dass die dreiwöchige Tour so erfolgreich verlief: Drei Aktionen in Essen, jeweils zwei in Dortmund und Mülheim, vier Einsätze für unser Wackel-AKW und … Weiterlesen →

· von

Bund deutscher Milchviehhalter fordert Milch-Krisengipfel

Pressemitteilung des BDM (Freising) Die Milchwirtschaft erlebt die schwerste Krise seit Jahrzehnten: Mit 20 bis 25 Cent haben die Milchpreise einen neuen Tiefststand erreicht – in der Folge steht die Funktionsfähigkeit des Milchmarktes und ebenso die Existenz zahlloser Milchbauern auf … Weiterlesen →

· von

Exportsubventionen für Milch: Oxfam-Chronologie der politischen Entwicklung

Auf drei Seiten hat Oxfam die Chronologie der politischen Ereignisse zusammengestellt. Das Dokument zeigt, wie die Ausweitung der Milchquoten, der einbrechende europäische Milchpreis, die Einführung der Exportsubventionen und der Rückgang des Weltmarkt-Preises für Milch zusammenhängen. Oxfam-Chronologie Online-Aktion

· von

Belene-Aktionstour macht Druck auf Oberbürgermeister

Das Wackel-AKW steht im Büro zum trocknen und der rote Verhüllungsstoff kommt gleich in die Waschmaschine: Unsere Aktionsmaterialien der Belene-Tour haben viel Regen abbekommen, aber ins Wasser gefallen ist die Tour keineswegs! In den letzten Wochen waren wir mit mehreren … Weiterlesen →

· von

EU-Exportsubventionen: Milchbauern in Entwicklungsländern haben das Nachsehen

von Marita Wiggerthale, Agrar- und Welthandelsexpertin bei Oxfam e.V. Die Milchbauern in Deutschland erhielten im Februar 2009 teilweise gerade noch 18 Cent pro Liter Milch. Eine Katastrophe! Kein Milchbauer, ob groß, ob klein, kann davon leben. Es muss was geschehen! … Weiterlesen →

· von

Heike Makatsch: Die Wiedereinführung von Agrar-Exportsubventionen ist ein Skandal!

Heike Makatsch, Schauspielerin und Oxfam-Botschafterin, wird mit EU-Milchpulver überschüttet. Die Bilder entstanden 2005 und sind Teil der Ausstellung “Abgekippt und fallen gelassen – Weltstars für fairen Welthandel” mit der Oxfam sich gegen schädliche Agrarexportsubventionen und Dumping wendet. Heike Makatsch (Schauspielerin … Weiterlesen →

· von

Neue Kampagne: Stoppt das Milchdumping! Agrar-Exportsubventionen schaffen Hunger

Ende Januar hat die Bundesregierung dem Plan der EU-Kommission zugestimmt, Milchexporte in Entwicklungsländer zu subventionieren. Hunderttausende Kleinbauern können mit den daraus folgenden Dumping-Preisen unterhalb der realen Produktionskosten nicht mithalten. Ihre Existenz ist bedroht. Die Zerstörung lokaler Wirtschaftsstrukturen führt über kurz … Weiterlesen →

· von

Helfen Sie uns! Teilen Sie uns mit, wenn Ministerin Aigner in Ihrer Region auftritt!

Die Zeit drängt: Bereits im April soll die Aussaat des Gen-Mais MON810 beginnen, der einzigen bisher bei uns kommerziell angebauten Gentechnik-Pflanze. Jetzt muss Landwirtschaftsministerin Ilse Aigner für ein sofortiges Verbot von MON810 sorgen und damit die Aussaat des Gen-Mais verhindern. … Weiterlesen →

· von

Oberbürgermeister wollen Postkarten nicht – aber wir bleiben dran!

Nach Essens Oberbürgermeister Dr. Wolfgang Reiniger (CDU) verweigern jetzt auch Dr. Gerhard Langemeyer (SPD) aus Dortmund und Dagmar Mühlenfeld (SPD) aus Mülheim offiziell die Entgegennahme von über 22.000 Postkarten, die Campact-Aktive an sie unterzeichnet haben. Damit möchte sich keiner der … Weiterlesen →

Seite 104 von 150« Erste...102030...102103104105106...110120130...Letzte »