Das neue Tool für Onlinekampagnen – Krautbuster

Krautbuster – das neue Kampagnen-Tool für Non-Profit-Organisationen von Campact wird als Open Source frei nutzbar sein! Das Campact-Team ist heute auf dem Kongress re:campaign 2012 in Berlin, um die neue Software anderen Vereinen, NGOs und Initiativen vorzustellen. Krautbuster ist nämlich ein Arbeitswerkzeug mit denen Initiativen, Verbände und politische Bewegungen hoch professionelle Online Kampagnen auf die…

Krautbuster – das neue Kampagnen-Tool für Non-Profit-Organisationen von Campact wird als Open Source frei nutzbar sein! Das Campact-Team ist heute auf dem Kongress re:campaign 2012 in Berlin, um die neue Software anderen Vereinen, NGOs und Initiativen vorzustellen. Krautbuster ist nämlich ein Arbeitswerkzeug mit denen Initiativen, Verbände und politische Bewegungen hoch professionelle Online Kampagnen auf die Beine stellen können. Und es wächst um so mehr und um so schneller, je mehr es nutzen und weiterentwickeln.

Wir haben in den vergangenen zwei Jahren Krautbuster entwickelt: Software aus der Praxis für die Praxis. Es ging uns nicht nur um eine Lösung für Campact. Denn der heute notwendige politische Wandel wird nicht durch eine Organisation allein initiiert. Es braucht Viele, die ihre Ideen, ihr Wissen und wirkungsvolle Instrumente miteinander teilen!

0 Kommentare

Veröffentlicht von Sandra Schuttenberg

Sandra Schuttenberg, Jahrgang 1981, arbeitet seit 5 Jahren für Non-Profit-Organisationen, zuletzt als Campaignerin bei der Tibet Initiative Deutschland e.V.. Ehrenamtlich ist sie seit 2010 der Socialbar verbunden. Sie studierte Germanistik in Bonn und absolvierte zusätzlich ein Studium an der PR Akademie Berlin für Kommunikation. Bei Campact ist sie seit Januar 2012 Social Media Redakteurin.