TTIP-Crashkurs: Wie gewinnen wir gegen die Konzerne?

So stoppen wir TTIP: Die US-Expertin Lori Wallach beantwortet hier Fragen live im Video-Chat am 7.4., 18.30 Uhr

<!-- <!--

Live-Online-Seminar am 7. April 2014 mit Lori Wallach zum Freihandelsabkommen TTIP zwischen der EU und den USA.
Lori Wallachs Präsentation kann hier in englischer Sprache und hier in deutscher Übersetzung heruntergeladen werden.

Welche Frage möchten Sie Lori Wallach stellen?

Schreiben Sie sie einfach in dieses Fenster – auf Deutsch oder Englisch. Unser Redaktions- und Übersetzungsteam leitet sie weiter.

Wir tun unser Bestes, damit die Fragen, die die meisten Teilnehmer/innen bewegen, beantwortet werden. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir Fragen den Vorrang vor sonstigen Diskussionsbeiträgen geben.

<!-- So funktioniert's: An dieser Stelle finden Sie am Montag ein Video-Fenster, in dem wir Lori Wallach live aus Washington zuschalten – natürlich mit deutscher Übersetzung. Nach einer kurzen Einführung beantwortet Lori Wallach Ihre Fragen im Live-Stream am 7. April, 18.30 – 19.30 Uhr mit deutscher Simultan-Übersetzung. Ihre Fragen schreiben Sie einfach in das Fenster unten. Unser Team übersetzt und leitet die Fragen an Lori Wallach weiter. Sie benötigen keine spezielle Software, um teilzunehmen – es genügt, wenn Sie eine gute Internet-Verbindung haben und Ihr Internet-Browser Videostreams im Flash-Format darstellen kann. -->

 

Wer ist Lori Wallach?

Die amerikanische Rechtsanwältin Lori Wallach ist Expertin für Handelsrecht und gehörte 1999 zu den Organisatoren der Proteste gegen die 3. WTO-Ministerkonferenz in Seattle, die als Auftakt der globalisierungskritischen Bewegung gelten. Heute ist sie Direktorin von Global Trade Watch sowie von Public Citizen, der größten Verbraucherschutz-Organisation der Welt.

 

Veröffentlicht von Annette Sawatzki

Annette Sawatzki, Jahrgang 1973, studierte Philosophie, Politikwissenschaft und Volkswirtschaftslehre in Bonn, Berkeley und Hamburg. Sie arbeitete als Dokumentarin, wissenschaftliche Mitarbeiterin und Büroleiterin von Bundestagsabgeordneten. Ihre Schwerpunkte als Campaignerin bei Campact liegen in der Sozial-, Wirtschafts- und Finanzpolitik.