· von
mal gelesen · 13 Kommentare · Artikel kommentieren

7 +1 unfassbare Dinge, die passieren, wenn die Ehe für alle kommt

Wir sind schockiert: Erst Irland, dann die USA – und vielleicht sogar bald Deutschland? Für den Fall, dass die Ehe für alle kommt, haben wir uns schon mal mit 7 Dingen beschäftigt, die unser Leben dann unerträglich machen. Nach dieser intensiven Recherche können wir nun auch Angela Merkel und ihr Bauchgefühl gegen die Öffnung der Ehe gut nachvollziehen. Aber seht selbst: 7 Fakten, die erschüttern – aber was bei + 1 passiert, ist wunderschön und ermutigend.

#1 Es wird nie wieder Sommer werden!

PoolGefroren

#2 Selbst die Kleinsten unter uns, werden ab dem Tag der Gleichberechtigung die Augen nicht mehr aufbekommen…
MüdesHundebaby
#3 Wird die Ehe für alle in Deutschland erlaubt, wird es eine tagelange Dauer-Party geben und das totale Chaos ausbrechen….

party

#4 Auch der öffentliche Nahverkehr wird zum Erliegen kommen…

Zug

#5 Ganz zu schweigen von den unzähligen Unfällen die passieren werden…

cars

#6 Es wird nie wieder aufhören zu regnen…

regen

#7 Und nur unsere engsten Freund/innen werden uns helfen, dieses Dilemma zu überstehen…

sad

Aber vielleicht kommt alles auch ganz anders?

Vielleicht ist die Öffnung der Ehe auch nur ein längst überfälliger Schritt in eine gleichberechtigte und selbstbestimmte Zukunft für alle Menschen. Ein Zeichen der Demokratie und der Menschenrechte auch in Deutschland.

Wir finden, diese junge Dame macht es schon ganz richtig vor. Sie stellt sich dem Hass entgegen und hat in ihren jungen Jahren schon verstanden: wahre Liebe ist nicht zu stoppen.

+ 1 Es wird Menschen geben, die sich dem unbegründeten Hass in den Weg stellen:

LoveagainstHate

Was dann passiert, ist wunderschön und ermutigend

Und vielleicht kann ja auch Frau Merkel von diesem mutigen kleinen Mädchen lernen und ihr altmodisches Bauchgefühl endlich hinter sich lassen!

Heldin

Du glaubst, unsere 7 Gründe gegen die Ehe für alle sind schlecht recherchiert und stimmen nicht?

Du hast schon unterzeichnet? Dann teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden:

13 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: 7 +1 unfassbare Dinge, die passieren, wenn die Ehe für alle kommt | OnlinePlenum

  2. Das Problem liegt in der Verpflechtung des Eherechtes mit dem Familien – bzw. Kinderrecht. In den letzten Jahren ist viel geschehen, um uneheliche Kinder gleichzustellen. Umgekehrt ist die Ehe aber auch noch keine Familie. Eine saubere Entpflechtung der Rechte und Privilegien würde viele Probleme der unehelichen – nein ich meine der „unfamiliären“ – Paare lösen.

  3. Warum glauben die Politiker immer noch, dass sie sich in UNSER Privatleben einmischen können und über uns bestimmen können? Weil wir es ihnen erlauben ? Weil wir Diese Leute gewählt haben? Sollten wir nicht anfangen alle ein bisschen aktiver in der Politik mitzumischen,
    anstatt die Politiker einfach machen zu lassen? Es wird Zeit unsere gemütliche Couch zwischendurch mit den Straßen zu tauschen. Ein bisschen Demo kann doch auch gemütlich sein , wenn alle mitmachen.

  4. ich habe homosexuelle paare kennengelernt u wuerde fuer sie wuenschen dass sie heiraten und leben duerfen wie alle anderen menschen auch.

  5. Es passiert absolut nichts. Keiner wird gezwungen, einen gleichgeschlechtlichen Partner zu ehelichen. Nur daß jetzt auch die Paare heiraten dürfen, die zum gleichen Geschlecht neigen. Die einzige Frage ist nur, ist eine staatliche Erlaubnis für die Benutzung der gegenseitigen Geschechtswerkzeuge noch nötig? (Kant)

  6. Gleichberechtigung und Menschenrechte werden auf diesem Planeten sowieso willkürlich eingesetzt. Je nachdem welchem Politiker es grade in den Kram passt, ist er dafür oder dagegen.
    Vielleicht schaffen wir es bis ins 22. Jahrhundert humane Politik auf dieser Erde zu praktizieren.

  7. Ich frage mich, warum dieses Thema so aufgebauscht wird. Das, was sich in den letzten 3 Jahrzehnten zum Positiven entwickelt hat, ist doch erstmal zu wertschätzen. Von mir aus könnten alle heiraten. Ich verstehe dennoch nicht, warum das so problematisch ist, dass gleichgeschlechtliche Partnerschaften ansonsten gleichgestellt sind, nur eben die Ehe für sie noch nicht vorgesehen ist. Rom ist auch nicht an einem Tag erbaut worden.Dazu sind gleichgeschlechtliche Paare grundsätzlich im Vergleich zu der Mehrheit der Hetero-Paare nunmal anders. Was ist also so schlimm daran? Es gibt weitaus größere Themen als dieses, über welche wir Menschen als Kollektiv nachzudenken haben!

  8. ein längst *normaler`* überfälliger Schritt,-
    Liebe lebt und will gelebt werden,- wie bei *allen* anderen auch,-
    die denselben Grund und Einstellung verfolgen,- für einander da zu sein und sich das (Ehe)Versprechen gegenseitig abgeben aus dem selben Grund wie jeder andere auch.
    das Hauptmotiv: Liebe ….
    oder ist die Erde ( noch ) eine Scheibe ???
    Grüsse aus Schwaben …

  9. euh, was ist das ?
    Wofür ?
    Habe nix verstanden.
    Ich kann nur annehmen, dass der Beitrag das Gute will.
    Viele Grüße
    Thomas Teichmann

  10. schlimm genug, dass manche menschen tatsächlich schlimmes befürchten, nur weil auch gleichgeschlechtliche paare heiraten dürfen! es ist überhaupt irritierend, dass do etwas überhaupt erst debattiert werden muss…
    lg aus den dolomiten schlern
    Claudia

    • Hallo Claudia,

      Eine ganz nebensächliche Frage vorweg: hast du dir einmal überlegt, was denn eige tlich eine Ehe ist und welcher Sinn darin liegt?

  11. Also Grund 1 und 6 sind für mich Gründe genug die Ehe für alle durch zu setzen. :D Und das meine ich sogar ernst. XD

  12. Pingback: [Campact] 7 +1 unfassbare Dinge, die passieren, wenn die Ehe für alle kommt