Campact Blog

Hintergründe und Einsichten zu progressiver Politik

Top Themen

Meine wunderbare Woche (KW 37)

Natürlich weiß ich, dass viele Menschen am Wochenende arbeiten müssen - liebe Grüße und vielen Dank! Für mich aber ist freitags Schluss. Ich schreibe dann noch meinen Wochenrückblick und verschwinde ins Nichts. Diesmal geht es um die Queen, einen Hühner-König und die Linke.

Montag, 12. 9. 2022

Ulrich Schneider ist ein Mann mit einer Engelsgeduld. Er bohrt, wie man so schön sagt, das ganz dicke Brett. Wie ein sehr freundliches Duracell-Häschen kämpft er als Hauptgeschäftsführer des Paritätischen Wohlfahrtsverbands seit gefühlt 1000 Jahren gegen soziale Ungerechtigkeit, Armut und Hartz IV. Der bekennende Rockmusiker kennt die Zahlen, er hat die Daten, er ist konstruktiv und kompetent. Nun hat ausgerechnet der geduldige Herr Schneider seine Mitgliedschaft in der Linken beendet. Jetzt die Quizfrage, liebe Linke: Was sagt Euch das?

Dienstag, 13. 9. 2022

Du willst die Redaktion erreichen? Das geht leicht. Hier unsere Mail: blog@campact.de

Ach, liebe Queen Elizabeth II: Jetzt wirst Du zerpflückt. Die Neugier kennt keine Grenzen. Wir wissen, dass Deine Bienen über Dein Ableben informiert wurden. Wir wissen, wie sehr Dich Deine Kumpel im Schrebergarten vermissen. Und wie niedrig gerade Deine Körpertemperatur ist. Die majestätische Unantastbarkeit – sie geht flöten in Klatschland, Yellowpress und Sensationspresse. Das war klar, denn Deine Anhängerschaft muss ja begreifen, dass Du sterblich warst. Dennoch: Hoffentlich nimmst Du ein paar Kleinigkeiten mit, die nur Du wusstest. Sowas ganz, ganz, ganz Geheimes.

Mittwoch, 14. 9. 2022

Die Ampel hat das so genannte Bürgergeld beschlossen. Schade, dass dieser schöne Name, dieser wohlklingende Begriff für den halbgaren Murks dahinter nun verschwendet ist.

Donnerstag, 15. 9. 2022

Es gibt sie noch, die sehr guten Nachrichten. Die Anwält*innen von Luisa Neubauer geben bekannt, dass sie 10.000 Euro vom Konto des rechtspopulistischen Schreibers Akif Pirinçci haben pfänden lassen. Dieser hatte Neubauer auf Facebook widerlichst attackiert – und war dafür verurteilt worden. Freiwillig zahlen wollte er aber offenbar nicht. „Herr Pirinçci hat vielleicht gedacht, dass uns die Zwangsvollstreckung zu mühsam ist, aber wir sind da hartnäckig“, erklärte die Kanzlei. Nun, die Sache ist klar: Glückwunsch und alles richtig gemacht, Luisa Neubauer! Super, wenn der Rechtsstaat auch im Internet erscheint. Nur noch häufiger, das wäre prima.

Freitag, 16. 9. 2022

Am Supermarkt steht freitags immer so ein Hähnchenwagen. Der Verkäufer heißt nur Ralf, nennt sich aber selbstbewusst „Hühner-König“. In seinem Rücken drehen sich die abgemurksten Tiere auf glühend heißen Stangen und tropfen aus. Wenn ich in den Markt gehe, schaut Ralf mich hoffnungsvoll an: Vielleicht kaufe ich beim Rausgehen ja eines der Verendeten? Wenn ich rauskomme, schlägt mir dann aber wieder ein harter Geruch nach altem Fett entgegen. Dieser Tritt in die Magengrube, dieser heftige Ekel. „Heute nicht, Ralf“, rufe ich. Und sicher niemals.

Vorhersage fürs Wochenende

Es kommt Besuch ins Haus, also haue ich ab. Nach Cuxhaven. Da gucke ich mir an, wie die Elbe in der Nordsee verschwindet.

TEILEN

Autor*innen

Jochen Müter

Jochen Müter

Jochen Müter ist Diplom-Journalist und Politikwissenschaftler. Er schrieb als Ghostwriter einige Autobiographien und war Chef vom Dienst bei n-tv. Seit 2017 leitet er die Campact-Redaktion. Im Blog befasst er sich mit Protestbewegungen und steuert seinen Wochenrückblick bei.

Auch interessant