Campact Blog

Hintergründe und Einsichten zu progressiver Politik

Top Themen

Willkommen im neuen Blog!

Der Campact-Blog sieht auf einmal anders aus – und das ist erst der Anfang. Ab Montag geht's los: Mit neuen Inhalten, tollen Autor*innen und Einsichten in progressive Politik.

Alles neu im Campact-Blog? Wie es weitergeht und wer für den Blog schreibt, erfährst Du hier.

Wenn Du diesen Satz hier liest, bist Du im Campact-Blog gelandet. Hallo und herzlich willkommen! Schön, dass Du hier bist. Vor allem aber: Schön, wenn Du wiederkommst. Denn heute, am 2. September 2022, starten wir unseren Blog neu. Zwar kannst Du alle Beiträge der letzten Jahre abrufen. Aber doch ist ab heute alles anders hier. Besser. „Bloggiger“, gewissermaßen.

Wir haben unseren Blog technisch und optisch renoviert. Nun werden wir schneller gefunden und sehen aufgeräumter und übersichtlicher aus. Das ist das eine – und wir hoffen, es gefällt Dir.

Das andere: Wir haben dem Blog ein Thema gegeben. Und zwar progressive Politik. Fast alles hier wird sich ab jetzt darum drehen. Natürlich werden wir von Campact über unsere Kampagnen, unsere Sicht auf Politik und wie sie sich bewegen sollte, schreiben. Aber wir wollen kein „Verlautbarungsblog“ sein, der nur kundtut, was in den eigenen engen NGO-Grenzen passiert. Uns interessiert der weitere Blick: Was sind drängende Probleme – und die fortschrittlichen Lösungen dafür? Was fordert uns als Zivilgesellschaft heraus? Aber auch: Was können wir sofort tun, um das Leben miteinander zu verbessern?

Deshalb haben wir ausgezeichnete und versierte Autor*innen gefunden, die progressive Politik für uns beleuchten. Hier im Campact-Blog schreiben sie meinungsstark, faktentreu und persönlich. Sie lassen uns teilhaben an ihrer Expertise – bereiten ihr Wissen aber lesefreundlich auf.

Du willst jetzt wissen, wer hier schreibt? Ich verrate es gerne.

Dr. Chris Methmann ist seit seinem Abschied von Campact Geschäftsführer von Foodwatch Deutschland. Sein Augenmerk im Blog liegt auf Lebensmitteln, Landwirtschaft und Ernährung.

Sibel Schick ist Journalistin und Speakerin. Durch ihre rassismuskritischen und feministischen Texte ist sie deutschlandweit bekannt geworden. Im Campact-Blog befasst sie sich mit Alltagsrassismus und wie jede*r ihm begegnen kann.

Friedemann Ebelt war sehr lange bei Digitalcourage e.V. und kennt sich dadurch bestens mit der Digitalisierung und ihren Problemen aus. Er erschließt hier im Blog ein neues, aufkommendes Thema: Was hat Digitalisierung mit dem Klimawandel zu tun?

Inken Behrmann war Campaignerin bei Campact. Heute betreibt sie als Co-Autor*in erfolgreich den „Was tun?“-Podcast und schreibt unter anderem für die „Blätter“. Im Blog befasst sie sich mit den aktuellen Fragen zum Feminismus.

Andreas Speit ist einer der Top-Expert*innen für Rechtsextremismus in Deutschland. Er bekam den Grimme-Preis für das Portal Störungsmelder, schreibt für das Fachmagazin „Der rechte Rand“ und die Tageszeitung taz.

Christoph Bautz ist nicht nur Geschäftsführer von Campact, sondern auch von ganzem Herzen Aktivist für den Klimaschutz. Er kennt die Klimabewegung in- und auswendig und wird hier im Blog darüber berichten.

Anselm Renn macht Öffentlichkeitsarbeit für den Verein Mehr Demokratie. Das ist nicht ohne, denn Direkte Demokratie oder Volksentscheide sind allein juristisch schwer zu erklären. Im Blog führt er uns an diese komplexen Themen heran.

Lena Rohrbach ist Referentin bei Amnesty International. Ihre Themen sind Menschenrechte im digitalen Zeitalter, Wirtschaft und Rüstungsexportkontrolle. 2021 hatte sie einen aufschlussreichen Auftritt bei „Jung & naiv“ – und jetzt ist sie auch hier.

Katharina Warda wurde mit ihrem Projekt „Dunkeldeutschland“ bekannt, das blinde Flecken der Nachwendezeit sichtbar macht. Dazu gehören: Rassismus, Klassismus und Abwertung als Ostdeutsche. Vor allem Klassismus ist ihr Thema im Campact-Blog.

Und sonst?

All diese tollen Akteur*innen schreiben nun einmal im Monat hier über ihre Herzensthemen und ich freue mich auf jeden einzelnen Beitrag. Unsere Online-Redaktion und Campact-Campaigner*innen ergänzen das Angebot: mit Service-Texten, Karikaturen, Infos über unsere Kampagnen und einem augenzwinkernden Wochenrückblick.

Es wäre fantastisch, wenn Du am Montag wieder reinschaust, denn dann starten wir in die erste reguläre Blog-Woche. Feedback ist uns übrigens wie immer hochwillkommen: Wir freuen uns über Anregungen, Lob und Kritik unter blog@campact.de. Wir stehen erst am Anfang unseres Blog-Neustarts und wollen in den kommenden Monaten viel lernen und immer weiter optimieren. Wer weiß, vielleicht ist der Campact-Blog bald Deine Startseite?

TEILEN

Autor*innen

Dr. Astrid Deilmann

Dr. Astrid Deilmann

Dr. Astrid Deilmann ist seit November 2020 Geschäftsführerin bei Campact. Sie ist Mitglied von Futurewoman, speakerinnen.org und Digital Media Women und arbeitete als Journalistin für diverse Print-, TV- und Onlinemedien. Bei Campact behält sie unter anderem die Online- und Social Media-Strategie im Blick.

Auch interessant