BLA Europa Klimakrise Wahlen Alltagsrassismus Menschenrechte Feminismus Demokratie FDP Montagslächeln SPD

Speeddate mit der Demokratie

Mehr Demokratie e.V. durfte gerade erfahren, wie heilsam es sein kann, konkrete Ideen für eine starke Demokratie zu wälzen. Das Beste ist: Die Ideen gibt es schon. Wir müssen sie nur umsetzen. Anselm Renn berichtet über die Online-Veranstaltung „DemokratieVerstärker“.

Bei einer Demo gegen rechte Gewalt in Berlin hält eine Person ein Schild hoch, auf dem die Aufschrift"Demokratie" und ein rotes Herz zu sehen sind.
Foto: IMAGO / IPON

Du stehst vor einem riesigen Haufen Arbeit, einem Berg Wäsche, vielen ungeöffneten Briefen – und rührst Dich nicht vom Fleck, bist wie blockiert. Kommt Dir das bekannt vor? Mit Blick auf die derzeitige Situation unserer Demokratie kann es einem genauso gehen. Mit dem DemokratieVerstärker hat Mehr Demokratie e.V. eine Veranstaltungsreihe ins Leben gerufen, die uns aus dem unproduktiven Frust herausholt und in eine Position konstruktiver Aktivität versetzt.

Willkommen im Campact-Blog

Schön, dass Du hier bist! Campact ist eine Kampagnen-Organisation, mit der über 3 Millionen Menschen für progressive Politik streiten. Im Campact-Blog schreiben das Team und ausgezeichnete und versierte Gast-Autor*innen über Hintergründe und Einsichten zu progressiver Politik. 

Raus aus dem unproduktiven Frust

Bedenken, ob so ein Format online funktioniert, haben sich schnell zerstreut. Wie von allein lief das erste Treffen ab: Kurzweilig haben Samuel Brielmaier (Brand New Bundestag), Gregor Hackmack (innn.it) und Sophia Becker (Gemeinnützige Hertie Stiftung) vor knapp 200 Teilnehmenden erklärt, wie man eine erfolgreiche Online-Petition startet oder täglich am eigenen Arbeitsplatz gegen Hass im Netz und Verschwörungsmythen aufklärt. Kein vages Gerede, sondern ganz konkrete Ansätze, wie versprochen. Hoffnung und Dankbarkeit – mit diesen Gefühlen sind die Menschen aus dem Treffen gegangen.

Doch was ist der DemokratieVerstärker genau? Eigentlich ist das Format wie Speeddating. Nur, dass Du keine Singles, sondern Lösungen zur Stärkung unserer Demokratie kennenlernst. Der Witz an der Sache ist wie so oft: Die Lösungen gibt es schon, sind mitunter sogar sehr niedrigschwellig. Auch uns hat das beruhigt und bestärkt – wir kennen den Weg aus der Krise nicht, aber wir müssen das Rad nicht neu erfinden, um den Weg trotzdem zu gehen.

Wenn es Dich auch so ankotzt wie uns, dass rechtsextreme Parteien an Zuspruch gewinnen und Du etwas tun willst, aber nicht weißt, wo Du anfangen sollst – dann ist der DemokratieVerstärker genau das Richtige für Dich.

Vor der parlamentarischen Sommerpause trägt Mehr Demokratie für drei Online-Veranstaltungen jeweils drei Ideen zusammen, mit denen Du im Anschluss an die Termine direkt loslegen kannst. Am 22. Mai erzählen uns Bettina Metze (JoinPolitics), Angelika Pendzich-von Winter (Bundestagsverwaltung) und Caroline Lindekamp (CORRECTIV.Faktenforum) von ihren Werkzeugen für die Demokratie. Doch dabei soll es nicht bleiben. Im Herbst machen wir weiter. Wenn Du Organisationen kennst, die nicht fehlen dürfen, dann schreibe Mehr Demokratie.

Kein Mensch kann die Demokratie allein krisenfest machen

Kein Mensch und auch keine Waschmaschine kann in fünf Minuten 20 Kilo Wäsche waschen. Kein Mensch und auch keine Gruppe von Menschen kann an einem Tag allein unsere Demokratie krisenfest machen – so realistisch müssen wir sein. Zu der Einsicht gehört aber auch: Wenn wir alle paar Jahre zwei Kreuze auf einem Wahlschein machen und ab und an auf eine Demo gehen, reicht das nicht.

Wir brauchen einen Mittelweg. Einen, der nicht überfordert und lähmt – dass viele Aktivist*innen bereits im Burnout gelandet sind, hast Du bestimmt schon gehört. Wir brauchen einen Weg, der sich irgendwo zwischen Überforderung und Untätigkeit einreiht. Einen, der nicht nur politische Cracks und Vollzeit-Rebellierende abholt, sondern möglichst alle Bürger*innen, die das Gefühl haben, dass mit unserer Demokratie etwas im Argen liegt, und selbstwirksam etwas dagegen tun wollen. Dafür gibt es nun den DemokratieVerstärker.

Melde Dich zum DemokratieVerstärker an

Wie heißt es so schön? „Man sieht die Sonne langsam untergehen und erschrickt doch, wenn es plötzlich dunkel ist.“ Vielleicht hast Du das Gefühl, es ist mit unserer Demokratie schon soweit. Vielleicht steht uns in Deinen Augen die „Dunkelheit“ erst noch bevor. Wie auch immer es ist: Lasst uns weitermachen. Es geht uns alle an. Und: Es geht.

Also wenn Du selbst mit Deiner eigenen Selbstwirksamkeit die Demokratie nach vorne verteidigen willst, melde Dich an: https://www.demokratieverstaerker.org/

TEILEN

Autor*innen

Anselm Renn ist Kommunikations- und Politikwissenschaftler. Er ist Bundesvorstand von Mehr Demokratie e.V. und setzt sich seit Jahren als Pressesprecher und Campaigner für stärkeren Bürger:inneneinfluss in der Politik auf allen Ebenen ein. Im Campact-Blog schreibt er zu den Themen Direkte Demokratie und Volksentscheide. Alle Beiträge

Auch interessant

AfD, Demokratie, Europa Demokratie schützen – in vier Schritten Demokratie, Europa 3 Gründe, warum Du wählen gehen solltest  Demokratie Die KMK und ihre Hausaufgaben im Fach Demokratie Demokratie, Klimakrise, Montagslächeln, Rechtsextremismus Montagslächeln: World Cinema Demokratie, Ostdeutschland, Rechtsextremismus Stammtischparole: Wehrhafte Demokratie AfD, Demokratie Eine Demokratie der Zuneigung Demokratie, Protest Welche Geschichte wollen wir geschrieben haben? AfD, Demokratie, Protest Demokratie: Das sind wir alle AfD, Antisemitismus, Demokratie, Rechtsextremismus Was tun gegen die AfD? 5 Dinge, die Du sofort anpacken kannst Demokratie, Erinnern Nationalismus nicht den Hof machen: Warum der „Veteranentag“ nicht kommen darf
Campact ist eine Kampagnen-Organisation, mit der über 3 Millionen Menschen entschlossen für progressive Politik eintreten und unsere Demokratie verteidigen. Wenn wichtige politische Entscheidungen anstehen, starten wir Kampagnen - digital und auf der Straße. Wir schmieden breite Bündnisse und mobilisieren eine starke Bewegung für die gemeinsame Sache. NewsletterHilfe und FAQKontaktDatenschutzImpressumCookie Einstellungen