Soziales WeAct CDU Feminismus Demokratie Klimakrise Verkehr Campact AfD Medien

Alle Artikel von Chris Methmann

Dr. Chris Methmann ist Geschäftsführer von foodwatch Deutschland. Vorher hat er bei Campact Kampagnen geleitet. Als langjähriger Aktivist und Campaigner in der Klimabewegung streitet er für ein Ernährungssystem, das die Grenzen unseres Planeten endlich respektiert – und setzt sich dafür ein, dass nur ehrliches, gesundes und zukunftsfähiges Essen auf unseren Tellern landet.
Atomkraft Bad Bank? Bad Idea! Anleitung für das perfekte PR-Desaster

Du leitest einen Großkonzern, der Milliarden auf Kosten von Mensch und Natur verdient? Du möchtest in die Medien? Und du fragst Dich, wie Du den perfekten PR-GAU inszenierst – getreu dem Motto “Jede Nachricht ist eine gute Nachricht”? Oder Du hast ein politisches Ziel, dass Du auf keinen Fall erreichen willst? Du hast Glück: Die […]

Mehr erfahren
Agrar Bienensterben: Bundestag hört auf Agrarindustrie

Am Donnerstag vergangener Woche haben SPD und CDU sich im Bundestag auf ein Gesetz geeinigt, mit dem die neue EU-Agrarpolitik in Deutschland umgesetzt wird. Die schlechte Nachricht: Mit unseren Forderungen nach besserem Schutz für Bienen konnten wir uns kaum durchsetzen. Dabei hat unsere Kampagne Bewegung in den Gesetzgebungsprozess gebracht. Innerhalb kurzer Zeit unterschrieben mehr als 200.000 Menschen […]

Mehr erfahren
Klimakrise, Umwelt Erfolg: Deutsche Bank erteilt Hafenerweiterung eine Absage

Über den Tag der Hauptversammlung hinweg steigt der Druck auf die Deutsche Bank nochmal kräftig. Mit Erfolg: Die Bank schließt am Nachmittag eine Beteiligung am umstrittenen Hafenprojekt Abbot Point eindeutig aus. Bevor er richtig angefangen hat, ist bereits klar: Dieser Tag wird für die Deutsche Bank sehr unangenehm. Morgens um neun in Frankfurt: Hunderte Aktionäre […]

Mehr erfahren
Atomkraft Die ZDF-Spendengala für die Stromkonzerne

Die AKW-Betreiber sind arm dran. Seit Jahrzehnten müssen sie mit der gefährlichen Atomkraft ihre Profite machen – und jetzt nehmen wir ihnen nicht einmal ihren Müll ab! Die Heute-Show des ZDF hat mit einer Spendengala für die Stromkonzerne gesammelt. Wenn auch Sie Mitleid mit den armen Atomkonzernen haben: Teilen Sie diese Sendung! Unglaublich aber wahr: […]

Mehr erfahren
Klimakrise, Umwelt Peinlich, peinlich, Deutsche Bank!

Heute morgen werden die Chefs der Deutschen Bank geschluckt haben, als sie die Financial Times aufschlugen. Ganzseitig prangt auf Seite 5 eine Anzeige mit dem Titel: „Deutsche Bank: Don’t finance the destruction of our Reef“ – ein empfindlicher Image-Schaden, der die Bank weiter unter Druck setzt, von dem umstrittenen Kohlehafen am Great Barrier Reef Abstand […]

Mehr erfahren
Klimakrise, Kohle, Umwelt Rettet Nemo: Die Deutsche Bank bringt das Great Barrier Reef in Gefahr

Es geht um nichts weniger als das größte Korallenriff der Erde: Ein Hafenprojekt bedroht die Zukunft des Great Barrier Reefs – eines einzigartigen Weltnaturerbes vor der australischen Ostküste. Die indische Adani Group will den Hafen Abbot Point zu einem der weltgrößten Kohleterminals ausbauen. Dem sensiblen Ökosystem droht schwerer Schaden: Millionen Tonnen Schlamm würden im Naturschutzgebiet […]

Mehr erfahren
Agrar Bundesrat unterstützt die Bienen

Die Bienen dürfen sich ein bisschen freuen: Am Freitag haben die Bundesländer den Plänen der Regierung eine Absage erteilt, den Artenschutz in der Landwirtschaft komplett auszuhöhlen. Die Bundesregierung will der Agrarindustrie auf Artenschutzflächen kaum Grenzen zu setzen. Doch der Bundesrat hat nun gefordert, folgenden Satz in das entsprechende Gesetz aufzunehmen: „Der Einsatz von Düngemitteln und […]

Mehr erfahren
Agrar Maja schlägt zurück: Konzerne stolpern über 230.000 Unterschriften

Ein merkwürdiges Schauspiel bot sich den ankommenden Agrarminister/innen, als sie gestern in Cottbus aus ihren Limousinen stiegen: Als Vertreter von Bayer und Monsanto gekennzeichnete Stelzenläufer gingen mit der Giftspritze auf eine Demonstration der anderen Art los. 230 Tiere – vertreten durch die Pappsilhouetten von Hase, Igel, Frosch, Lerche und Biene – protestierten zusammen mit 40 […]

Mehr erfahren
Campact ist eine Kampagnen-Organisation, mit der über 3 Millionen Menschen entschlossen für progressive Politik eintreten und unsere Demokratie verteidigen. Wenn wichtige politische Entscheidungen anstehen, starten wir Kampagnen - digital und auf der Straße. Wir schmieden breite Bündnisse und mobilisieren eine starke Bewegung für die gemeinsame Sache. NewsletterHilfe und FAQKontaktDatenschutzImpressumCookie Einstellungen