Einige Worte zu Spielzeugspenden finden Sie in dem Artikel zu Sachspenden. Aber es ist noch viel mehr möglich und sinnvoll, als nur Gegenstände zu spenden:

„Flüchtlingskinder haben in den Unterkünften fast keinen Raum zum Spielen und wenig Raum für Bewegung“, erklärt die Flüchtlingshilfe des Erzbistums Köln.

Hier einige Hilfsideen:
  • Schauen Sie, ob (zusammen mit anderen Helfern) Kinderstunden im Flüchtlingsheim anbieten können, bei denen mit den Kindern gespielt wird.
  • Vielleicht ist eine Kooperation mit einem Sportverein in der Nähe möglich?
  • Organisieren Sie kleine Ausflüge in die Umgebung der Unterkunft, in einen Park, den Zoo o.ä. (ein wunderbares Beispiel finden sie hier).
  • Zudem wären Einladungen in Jugendzentren und längerfristig auch zu Ferienaktivitäten denkbar.
  • Sobald Flüchtlingskinder in die Schule gehen, sind Hausaufgabenhilfen sehr wichtig.