Im Prinzip können Sie Flüchtlinge bei sich aufnehmen, und ein solches Angebot wäre tatsächlich eine große Hilfe: Denn das Leben in Massenunterkünften ist für Flüchtlinge häufig schwer erträglich und trägt außerdem zu ihrer Stigmatisierung in der Öffentlichkeit bei. Doch das bürokratische Prozedere für die Aufnahme von Flüchtlingen in Privatwohnungen ist nicht ganz einfach, und auch Sie selbst sollten eine ganze Reihe von Dingen bedenken.

Hier finden Sie Hilfe