Campact Blog

Hintergründe und Einsichten zu progressiver Politik

Top Themen

Alle Artikel der Kategorie Agrar

Monokulturen, überdüngte Böden, Massentierhaltung, schwindende Artenvielfalt – die industrielle Landwirtschaft schadet Mensch und Tier. Doch genau dieses System wird finanziell belohnt: Jährlich landen Milliarden aus der EU bei der Agrarindustrie. Die EU fördert mit der „Gemeinsamen Europäischen Agrarpolitik” (GAP) vor allem große Betriebe – statt kleine Höfe, Tierwohl und Artenschutz zu unterstützen. Das muss sich ändern: Wir brauchen dringend eine Agrarwende. Campact streitet deshalb für eine vielfältige, bäuerliche Landwirtschaft. Lies hier alle Blogbeiträge zum Thema Agrar.

· Lynn Gogolin-Grünberg, Friederike Gravenhorst

Tierquälerei im Schweinestall verbieten!

Ihr halbes Leben stecken Muttersauen eingezwängt zwischen Eisenstangen. Nun will CDU-Agrarministerin Julia Klöckner den „Kastenstand“ für zusätzliche 17 Jahre erlauben. Das können die Grünen verhindern – und zwar im Bundesrat. Unsere Forderung: Der Kastenstand gehört verboten. Unterzeichne den Eil-Appell!

Mehr erfahren
· Friederike Gravenhorst

Bienengifte: Leeres Versprechen

Agrarministerin Julia Klöckner (CDU) ließ 18 schädliche Ackergifte auf die Felder. Hunderttausende protestierten mit einer Campact-Kampagne. Doch Klöckner blieb stur – die Gifte wurden monatelang auf die Felder gespritzt. Lies hier, was wir mit der Kampagne für den Insektenschutz erreicht haben und wie es weitergeht.

Mehr erfahren
· Friederike Gravenhorst

Giftiges Duell

Sie hätte nur Ja sagen müssen: Doch CDU-Agrarministerin Julia Klöckner verschleppt den Glyphosat-Ausstieg. Was 244.106 Menschen und Wein damit zu tun haben, liest Du hier.

Mehr erfahren
· Lina Gross

Klöckner klebt

Frau Klöckner ist überall! An der roten Ampel, auf dem Parkplatz und an der Bushaltestelle: Auf 73 riesigen Plakaten klebt ihr Versprechen zum Bienenschutz – während sie die wertvollen Bestäuber gleichzeitig mit Pestiziden bespritzt.

Mehr erfahren
· Lina Gross

Glyphosat in Wein gefunden

Wie viel Glyphosat steckt in unserem Wein? Wir wollten‘s genau wissen – und haben 12 Weine unter die Lupe genommen. Das Ergebnis: Alle untersuchten Stichproben enthalten Rückstände des Gifts.

Mehr erfahren
· Victoria Gulde

Bayern: Dein kostenloses Paket

Am 6. Oktober demonstrieren wir in München für ein nachhaltiges und lebenswertes Bayern. Bestelle hier Dein kostenloses Materialpaket und hilf uns, die „Mia ham’s satt“-Demo noch bekannter zu machen.

Mehr erfahren
· Vera Kuchler

Wie Juwelen

Gefährdet wie der Panda, der Steinadler oder der Eisbär – mehr als 90 Prozent aller Saatgutsorten sind bereits verschwunden. Biotech-Konzerne wie Syngenta und Bayer/Monsanto kontrollieren den Saatgutmarkt und vergiften die Vielfalt.

Mehr erfahren
· Yves Venedey, Annemarie Großer

Melone patentiert: Geht’s noch?

Melone, Tomate, Gurke und Kartoffel: Der niederländische Agrarkonzern ENZA hat sich die Patente dafür gesichert. Das ist eigentlich seit 2017 verboten. Doch es gibt ein Schlupfloch. Diese Lücke kann Justizministerin Barley (SPD) schließen. Mach jetzt mit: Unterzeichne gegen Patente auf Leben!

Mehr erfahren

Campact auf Instagram