· von

Rückblick: Hebammen sind unersetzlich! –

Energisch haben die Hebammen um ihre Rechte gekämpft – mit Eurer Unterstützung. Jetzt hat ein Schiedsspruch die Vergütungsverhandlungen mit den Krankenkassen beendet. Zufrieden sind weder die Hebammen noch wir mit diesem Ergebnis – zu groß ist noch immer die Schieflage … Weiterlesen →

· von

Nach Spitzentreffen: Hebammen setzen auf Hilfe der Bundesregierung

Noch immer ist die Lage der Hebammen prekär. Noch immer stocken die Verhandlungen mit den Krankenkassen über eine höhere Vergütung. Und noch immer gibt es keine Lösung für die ungezügelt steigenden Beiträge zur Berufshaftpflicht. Aber der Protest der letzten Monate … Weiterlesen →

· von

Hebammen bekommen Schützenhilfe von Merkel

Nitya Runte schöpfte gestern Abend neue Hoffnung. Die Hebamme hatte Bundeskanzlerin Merkel im Rahmen des sogenannten „Bürgerdialogs“ die Probleme ihres Berufsstandes geschildert: Angefangen von der viel zu geringen Vergütung für freiberufliche Hebammen (7,50 Euro netto in der Stunde), den ständig … Weiterlesen →

· von

Hebammen: „Wir holen das Beste aus Euch raus!“

Kanzleramt, kurz vor Neun heute morgen. Das Aktionsbild: Eine Schwangere braucht dringend Hilfe, hält sich ihren kugelrunden Bauch, die Geburt steht kurz bevor. Verzweifelt irrt sie zwischen 23 lebensgroßen Hebammen-Silhouetten umher, denn immer mehr Hebammen geben die Geburtshilfe auf. Durchschnittlich … Weiterlesen →