· von

TISA-Mandat veröffentlicht: Verhandlungen bleiben im Geheimen

Unter dem Namen „Really good friends of services“ – Wirklich gute Freunde von Dienstleistungen verhandeln EU, USA und 22 weitere Länder das Abkommen TISA . Die Vertreter der Länder scheinen die Freundschaft zu ihren Bürgern damit kündigen zu wollen. Denn die Verhandlung und Dokumente bleiben geheim. Dabei geht es um Dienstleistungen – und damit um Bereiche unseres täglichen Lebens. Was hinter TISA steckt, erfahrt Ihr hier. Weiterlesen →

· von

Krude Theorien: TTIP soll China in Schach halten

Dass ausgerechnet die Befürworter der Debatte um das EU-USA-Abkommen TTIP Ängste schüren ist überraschend. Es heißt, wenn wir das Abkommen nicht unterzeichnen, diktiere uns China die Regeln. Aber an dieser Theorie ist nichts dran, wie sich sehr schnell zeigt. Völkerverständigung und Frieden geht besser ohne TTIP. Weiterlesen →

· von

Heute Nachmittag Wartungsarbeiten: Die Campact-Aktionen erhalten ein neues Layout

Liebe Interessierte, liebe Campact-Aktive, heute Nachmittag führen wir an unserer regulären Webseite www.campact.de Wartungsarbeiten durch: Die Campact-Aktionen erhalten ein neues Layout. Das wird nicht lange dauern, aber für maximal eine Stunde könnte unsere Webseite nicht erreichbar sein. Informieren Sie sich doch … Weiterlesen →

· von und

Massentierhaltung: Diese Düngeverordnung überflutet uns mit Gülle

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) hat einen Entwurf für eine Überarbeitung der Düngeverordnung vorgelegt. „Das ist alles Scheiße“, ist in diesem Fall eine sachliche Bewertung, denn der Entwurf zum Umgang mit Gülle kommt eher als Überdüngungsverordnung daher. Das bedeutet für uns: Gülle im Trinkwasser. Es Zeit für die Agrarwende.
Weiterlesen →

· von

Warum der Geheimdienst seine Frackingstudie geheim hält

Unsere Anfrage zur Fracking-Studie des Bundesnachrichtendienstes (BND) hat für Aufmerksamkeit gesorgt. Wir hatten uns gewundert, warum der BND sich als Auslandsgeheimdienst in die Diskussion um Fracking einmischt – und wie eine vertrauliche Studie dann doch an die Medien gelangt. Jetzt hakte die … Weiterlesen →

· von

Eine satte Mehrheit ist für den Kohleausstieg – doch die Kohlelobby lässt nicht locker

Zwei Drittel aller Deutschen sind für den Abschied von der Kohleverstromung. Sie wissen: Nachdem der Atomausstieg beschlossen ist und bis 2022 umgesetzt wird, muss jetzt der Kohleausstieg ins Auge gefasst werden. Denn eine Zukunft für unsere Kinder gibt es nur ohne Kohle. Wie die Anti-Kohle-Bewegung wächst – und was Du gegen den Druck der Kohlelobby tun kannst. Weiterlesen →

Seite 52 von 222« Erste...102030...5051525354...607080...Letzte »