Campact Blog

Hintergründe und Einsichten zu progressiver Politik

Top Themen

Alle Artikel der Kategorie Feminismus

Wird die Zukunft weiblicher? Noch fehlt es gerade in der Forschung an Frauen
· Vera Kuchler

Wie Eva Frauen schützen soll

Frauen in der Wissenschaft sind noch immer unterrepräsentiert – mit teils lebensgefährlichen Folgen. Eva, der erste weibliche Dummy, soll es richten – jedenfalls im Straßenverkehr.

Mehr erfahren
· Sibel Schick

Aus Fehlern lernen

Wir alle machen Fehler, kein Mensch kann immer richtig liegen. Doch wenn wir uns den Raum geben und an ihnen wachsen, ist ein wichtiger Schritt getan.

Mehr erfahren
Die Grafik zeigt eine Karte von Deutschland mit unterschiedlich farbigen Flächen. Es werden die Forschungsergebnisse des Instituts der Agentur für Arbeit dargestellt.
· Inken Behrmann

Der gespiegelte Gender Pay Gap

Lange ging man in der Wissenschaft davon aus, dass vor allem das niedrige Gehalt von Frauen für die große Lücke bei den Gehältern verantwortlich ist, den sogenannten Gender Pay Gap. Neue Forschungen zeigen jetzt aber: Es ist das regional sehr unterschiedlich hohe Gehalt der Männer, das diese Lücke erst schafft und vergrößert. Der Blick auf die regionalen Unterschiede in West- und Ostdeutschland zeigt, welche Maßnahmen besonders helfen können, die Lohnungerechtigkeit endlich zu beenden.

Mehr erfahren
· Vera Kuchler

Campact mit Sternchen

Geschlechtergerechte Sprache: Campact nutzt ab sofort das Gendersternchen. Warum, das erfährst Du hier.

Mehr erfahren
· Janine Behrens

Polnische Frauen streiken – und verhindern radikales Abtreibungsverbot

Zehntausende Frauen gingen am Montag in ganz Polen auf die Straße. Die polnische Regierung plante ein radikales Abtreibungsverbot, das selbst nach einer Vergewaltigung greifen würde. Der massive Protest zeigte Wirkung: Das umstrittene Verbot soll nun doch nicht kommen.

Mehr erfahren
· Lara Dovifat

Zurück ins 20. Jahrhundert? Das Frauenbild der AfD

Pünktlich zum Weltfrauentag haben wir vier Frauen mit Positionen aus dem Wahlprogramm der AfD konfrontiert. Ihre Antworten sind überraschend. Seht selbst:

Mehr erfahren
· Anna-Lena von Hodenberg

Solidarität und Doppelmoral: Was Flüchtlinge und Feminist_innen zu den Taten von Köln sagen.

Rosen der Anteilnahme: Nach den Übergriffen in der Sylvesternacht zeigen Flüchtlinge in ganz Deutschland Solidarität mit den Opfern und distanzieren sich von den Tätern. Das Feministinnenkollektiv #ausnahmslos warnt vor einer Doppelmoral und fordert sexuelle Gewalt konsequent zu verfolgen – nicht nur, wenn die Täter Asylsuchende sind.

Mehr erfahren