· von und

Wir haben Gentechnik satt!

Auf unseren Feldern droht das Comeback der Gentechnik. Anfang 2017 entscheidet sich, ob Landwirtschaftsminister Schmidt mit seinem Gesetz durchkommt. Mit unserer “Wir haben es satt”-Demo am 21. Januar in Berlin sagen wir klipp und klar: Ebnet die Koalition Monsanto und Co. den Weg in die Gentechnik, bekommt sie es mit einer riesigen Bürgerbewegung zu tun. Weiterlesen →

· von

Der Trick mit dem Gentechnik-Gesetz: Ein Verbot, das keines ist

Das Bundeskabinett hat den Entwurf zum Gentechnik-Gesetz von Landwirtschaftsminister Christian Schmidt gebilligt. Doch dieser Entwurf ist gespickt mit Schlupflöchern und Tricksereien: Ein bundesweites Gentechnik-Verbot wird damit quasi unmöglich. Warum wir unseren Protest vor das Bundeskanzleramt tragen – und wie es jetzt weitergeht. Weiterlesen →

· von

So wird beim neuen Gentechnik-Gesetz getrickst

Bundesagrarminister Christian Schmidt hat ein neues Gentechnik-Gesetz vorgelegt. Doch statt bundesweit den Anbau von gentechnisch manipulierten Pflanzen zu verbieten, setzt er auf komplizierte Verfahren und bürokratische Hürden. Dieses Video entlarvt, wie zahlreiche Schlupflöcher das Gentechnik-Verbot aufweichen. Weiterlesen →

· von

Kritik an Bayer-Monsanto-Deal: Dialogbereitschaft sieht anders aus

Als die Bayer AG im Mai 2016 ankündigte den US-Agrarkonzern Monsanto zu übernehmen, versprach Konzernchef Werner Baumann, auch mit Monsanto-Gegnern in Dialog zu treten. Doch das war ein leeres Versprechen. Am Ende traf er lieber Investoren statt Umweltschützer. Wie unsere Kampagne verlief und wie es mit der Fusion jetzt weitergeht. Weiterlesen →

· von

Das denken die Verbraucher zur Bayer-Monsanto-Übernahme

Heute haben sich die beiden Konzerne geeinigt: die Bayer AG wird den US-Agrarkonzern Monsanto für rund 66 Milliarden Dollar übernehmen. Doch welche Konsequenzen wird der Megadeal für Verbraucherinnen und Verbraucher haben? Lies hier die Ergebnisse unserer Emnid-Umfrage. Weiterlesen →

· von

Überraschend: Ein Astrophysiker klärt über Klimawandel auf

Harald Lesch analysiert das AfD-Wahlprogramm aus wissenschaftlicher Sicht. In unserem Video erfährst du, wie ernst die AfD es mit Umweltschutz und Klimawandel nimmt, welche Positionen dem Check standhalten und bei welchen Thesen, sich der Wissenschaftler die Haare rauft: Weiterlesen →

· von

Großplakate gegen Monsanto-Übernahme am Bayer-Firmensitz

Da wird Bayer-Boss Werner Baumann große Augen machen: Der Weg zur Konzern-Zentrale in Leverkusen ist in dieser und der kommenden Woche von zahlreichen Groß-Plakaten gegen die geplante Monsanto-Übernahme gesäumt. Wir erklären, was es damit auf sich hat – und wie Bayer darauf reagiert. Weiterlesen →

· von

Monsanto soll bleiben, wo der Gen-Mais wächst

Bayer will Monsanto kaufen, um noch mehr Profit mit Glyphosat, Gentechnik und patentiertem Saatgut zu machen. Doch der Deal wankt. Jetzt müssen wir Bürger/innen zeigen: Wir wollen keinen Megakonzern, der unser Essen kontrolliert. Bringen wir den Deal zum Platzen! Video … Weiterlesen →

· von

TTIP-Leaks: 2 Enthüllungen, die zeigen, was die US-Agrarlobby vorhat

Die von Greenpeace vorgestellten TTIP-Papiere haben für Furore gesorgt. Sie zeigen: Europäische Standards im Bereich der Lebensmittel sollen aufgeweicht werden. Ein geleakter Lobbybrief enthüllt nun, wie die US-Agrarlobby Druck macht – und was sie sich von TTIP erwünscht. Weiterlesen →

Seite 1 von 712345...Letzte »