Campact Blog

Hintergründe und Einsichten zu progressiver Politik

Top Themen

Alle Artikel der Kategorie NRW-Wahl

· Christine Borchers

Botschaften in Sprechblasen, 100 000 Unterschriften und ein scheuer Minister

Lange haben wir nach Terminen von Gesundheitsminister Rösler im NRW-Landtagswahlkampf gesucht- und ziemlich wenige gefunden. Kein Wunder – die FDP steht im NRW-Wahlkampf mit dem Rücken an der Wand und will das unpopuläre Thema Kopfpauschale lieber deckeln. Da lässt man den prominenten, aber umstrittenen Minister lieber in Berlin. Dann erfuhren wir von einem Auftritt von […]

Mehr erfahren
· Ferdinand Dürr

Morgen letzter Tag der NRW-Tour: Klimaschutzgesetz jetzt!

Mit dem Pferd unterwegs durch Nordrhein-Westfalen muss nicht heißen, viel im Sattel zu sitzen. Vielmehr steht das Aktionsteam der Klima-Allianz meist am Infostand auf Marktplätzen, informiert, spricht mit Passant/innen und sammelt Unterschriften: Elf Städte, zwölf Tage, tausende Unterschriften für ein NRW-Klimaschutzgesetz! Und immer mit dabei ist das über drei Meter hohe Westfalenpferd aus dem Wappen […]

Mehr erfahren
· Ferdinand Dürr

Köln und Aachen: NRW-Tour für ein Klimaschutzgesetz gestartet

Die beiden ersten Stopps sind vorbei, doch die NRW-Tour für ein Klimaschutzgesetz legt gerade erst los: In Köln und Aachen sammelte die Klima-Allianz mit der Unterstützung von Campact-Aktiven Unterschriften. Damit fordert ein breites Bündnis aus Kirchen, Entwicklungsorganisationen und Umweltverbänden von der künftigen Landesregierung, nach der Wahl am 9. Mai den Vorrang für erneuerbare Energien, eine […]

Mehr erfahren
· Ferdinand Dürr

Prominente Unterstützer/innen für ein NRW-Klimaschutzgesetz

Die Kampagne für ein NRW-Klimaschutzgesetz beginnt Kreise zu ziehen: Nach der offiziellen Vorstellung auf einer Pressekonferenz vor wenigen Tagen, haben sich mehrere Prominente der Forderung nach einem wirksamen und verbindlichen Klimaschutzgesetz angeschlossen. Musiker wie Jan Delay und Purple Schulz fordern von der künftigen Landesregierung von Nordrhein-Westfalen genauso ein Klimaschutzgesetz, wie die Wissenschaftler Peter Hennicke und […]

Mehr erfahren
· Ferdinand Dürr

Pressekonferenz: NRW zur Klima-Wahl machen!

„Die Ressourcen- und Klimakrise ist eine strukturelle Ungerechtigkeit. Sie ist nichts anderes als ein gigantischer Angriff auf Menschenrechte, Menschenwürde und eine gerechte Weltgemeinschaft“, begründet Präses Alfred Buß, sozusagen der Landesbischof von Westfalen, warum sich seine Kirche für ein NRW-Klimaschutzgesetz einsetzt. Auf einer Pressekonferenz am gestrigen Donnerstag hat ein breites Aktionsbündnis die Kampagne vorgestellt: Mit Unterschriften […]

Mehr erfahren