Digitalisierung Umwelt AfD Feminismus 20 Jahre Campact Agrar Naturschutz Europa Menschenrechte

Alle Artikel der Kategorie Petitionsplattform

WeAct Lokale Petition – große Wirkung

Mit nur 500 Unterschriften zum Erfolg? Ja, klar! Denn wenn es um Deinen Ort, Deinen Kiez oder Deinen Landkreis geht, braucht es oft nicht viel. Wir zeigen Dir hier, wie lokale Petitionen wirken. Und richtig was bewegen.

Mehr erfahren
WeAct Online-Petitionen: Plattformen im Überblick 

Ob Change, Innn.it oder WeAct – es gibt eine Vielzahl an Plattformen, auf denen Du eine Petition starten kannst. Wie sie sich unterscheiden und wo Du politisch am meisten bewegen kannst, liest Du hier.

Mehr erfahren
Klimakrise, Umwelt, WeAct 3 Fragen an … Dominik Thoma, der in Düsseldorf gegen Privatjets kämpft

Privatjets verbieten, das fordern bereits über 100.000 Menschen. In Düsseldorf setzt sich der Arzt Dominik Thoma für ein solches Verbot ein.

Mehr erfahren
WeAct Bundestagspetition? Kann man machen, aber …

Sechs gute Gründe, Deine Petition bei WeAct zu starten – und nicht bei der Petitionsplattform des Bundestags.

Mehr erfahren
WeAct Fördern, was bewegt: Der WeAct Impact Fund

WeAct, die Petitionsplattform von Campact, unterstützt erfolgversprechende Petitionen jetzt auch finanziell – mit einer Förderung aus dem WeAct Impact Fund. Das Team bestärkt progressive Initiativen so dabei, aus Petitionen erfolgreiche Kampagnen zu machen.

Mehr erfahren
Bürgerrechte, Campact, Demokratie, WeAct WeAct: Der beste Ort für deine Petition

Giftige Pestizide, diskriminierende Gesetze, kein Platz für Fahrräder: Es gibt viele gute Gründe, von Politiker*innen oder Wirtschaftsbossen Handlungen zu fordern – und dafür eine Petition zu starten. Du hast ein Thema, für das Du dich mit einer Petition einsetzen möchtest, weißt aber nicht, wo und wie das gehen kann? Wir haben für dich die wichtigsten Punkte gesammelt, warum dein Anliegen bei WeAct richtig aufgehoben ist.

Mehr erfahren
Lebensmittel, Umwelt, WeAct Caro und Franzi retten Lebensmittel: Jetzt ist die Politik dran!

Bis vor das Bundesverfassungsgericht sind Caro und Franzi gezogen. Ihr Ziel: Wer Lebensmittel aus Müllcontainern rettet, darf nicht bestraft werden. Mehr als 169.000 Menschen haben die beiden Studentinnen über WeAct unterstützt. Nun wurde ihre Klage abgewiesen. Doch für Caro und Franzi steht fest: Jetzt ist die Politik gefragt – Schluss mit der Lebensmittelverschwendung!

Mehr erfahren
Umwelt, WeAct Essen gerettet und verurteilt: Caro und Franzi wehren sich

Angefangen haben sie zu zweit. Mittlerweile stehen mehr als 150.000 hinter ihnen. Das Ziel von Caro und Franzi: Wer Lebensmittel aus Müllcontainern rettet, darf nicht bestraft werden. Nun ziehen die beiden Studentinnen vor das Bundesverfassungsgericht – unterstützt von WeAct, der Petitionsplattform von Campact. Starte auch Du Deine Kampagne auf WeAct!

Mehr erfahren
Campact ist eine Bürgerbewegung, mit der über 3 Millionen Menschen für progressive Politik streiten. Wenn wichtige Entscheidungen anstehen, wenden wir uns mit Online-Appellen direkt an die Verantwortlichen in Parlamenten, Regierungen und Konzernen. Wir schmieden Bündnisse, debattieren mit Politiker*innen und tragen unseren Protest auf die Straße: mit großen Demonstrationen und lokalen Aktionen. So treiben unsere Kampagnen sozialen, ökologischen und demokratischen Fortschritt voran - für eine Welt, in der alle Menschen in Frieden leben und ihre Freiheit gleichermaßen verwirklichen können. NewsletterHilfe und FAQKontaktDatenschutzImpressumCookie Einstellungen