· von

Besuch beim Bauern: So leben Schweine

Wenn eine Kampagne startet, reichen die Reaktionen manchmal von Begeisterung bis zu wüsten Beschimpfungen. Auf unseren Appell gegen Megaställe kommt eine Reaktion, die heraussticht. Ein Landwirt meldet sich, der sich von der Kampagne angegriffen fühlt. Tiere in der konventionellen Landwirtschaft müssten nicht leiden, schreibt … Weiterlesen →

· von und

Wir haben Gentechnik satt!

Auf unseren Feldern droht das Comeback der Gentechnik. Anfang 2017 entscheidet sich, ob Landwirtschaftsminister Schmidt mit seinem Gesetz durchkommt. Mit unserer “Wir haben es satt”-Demo am 21. Januar in Berlin sagen wir klipp und klar: Ebnet die Koalition Monsanto und Co. den Weg in die Gentechnik, bekommt sie es mit einer riesigen Bürgerbewegung zu tun. Weiterlesen →

· von

Kranke Tiere, getäuschte Verbraucher, ruinierte Bauern – wer vom Leid der Tiere profitiert

Für sein Buch „Das Schweinesystem“ hat Matthias Wolfschmidt zahlreiche Betriebe besucht, mit Wissenschaftlern, Bauern und Tierärzten gesprochen. Er kommt zu einem bedrückenden Schluss: in der Tierhaltung gehören Krankheit und Leid zum System. Im Interview erklärt er, wer von diesem Leid profitiert – und mit welchen Maßnahmen die Politik reagieren muss. Weiterlesen →

· von

Aus den Augen eines Schweines: Diese Bilder lassen mich nicht mehr los

Dieses außergewöhnliche 360-Grad-Video eröffnet einen einmaligen Einblick in die Welt der Massentierhaltung – aus den Augen eines Schweines. Thomas D. von den Fantastischen Vier stellt es vor. Weiterlesen →

· von

Diese Bilder hätte die Agrarlobby lieber geheim gehalten

Agrarlobbyisten betonen unentwegt, dass deutsche Bauern ihre Tiere verantwortungsvoll und tiergerecht halten. Doch erschreckende Bilder zeigen jetzt die wahren Zustände in den Ställen der Lobbyisten. Weiterlesen →

· von

Diese 2 Menschen haben mir gezeigt, wie wir das sinnlose Kükentöten verhindern können

Es ist eine grausame Praxis: Jährlich werden an die 50 Millionen männliche Küken direkt nach ihrer Geburt vergast oder geschreddert. Ich habe eine Frau getroffen, die männliche Küken retten möchte – und einen Bauern, der uns ermöglicht Eier ohne Küken-Schreddern zu kaufen. Weiterlesen →

· von

77.000 Unterschriften gegen Antibiotika in der Tierhaltung übergeben

Heute Morgen im Agrarausschuss des Bundestags: Christoph Bautz, Geschäftsführer von Campact, erläutert den Abgeordneten zu Beginn der Sitzung die Forderungen von rund 77.000 Bürger/innen unseres Appells gegen Antibiotika in der Tierhaltung. Dann überreichen wir die dicken Bücher mit allen Unterschriften an die agrarpolitischen Sprecher/innen aller Fraktionen. Weiterlesen →

Seite 1 von 212