· von
mal gelesen · Kommentare deaktiviert für 27 Verbände schicken offenen Brief an den Bundestag · Artikel kommentieren

27 Verbände schicken offenen Brief an den Bundestag

In einem offenen Brief an den Bundestag fordert Campact gemeinsam mit 26 anderen Verbänden den Schutz der gentechnikfreien Landwirtschaft in Deutschland. Die zentralen Forderungen lauten: Kontamination stoppen! – Verursacher haften! – Transparenz sichern!. Die Unterzeichner fordern eine zukunftsorientierte Landwirtschaftspolitik, die Landwirten ein Auskommen sichert, die Natur bewahrt und gesunde Lebensmittel liefert – natürlich ohne Gentechnik!

Fordern auch Sie Ihre Wahlkreisabgeordneten auf, im Bundestag gegen eine Verwässerung der Haftungsregeln zu stimmen und die gentechnikfreie Landwirtschaft zu schützen! Zur Aktion!

Veröffentlicht von

Dr. Günter Metzges, Jahrgang 1971, ist Politikwissenschaftler und Erwachsenenpäda­goge. Mitgründer von Campact und MItglied im dreiköpfigen geschäftsführenden Vorstand. Vorher: Gründung des Ökologischen Zentrums in Verden/Aller und Mitwirkung in verschiedenen politischen Kampagnen. 2000-2003 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Internationale und Interkulturelle Studien (InIIS) an der Universität Bremen. Dissertation: „NGO-Kampagnen und ihr Einfluss auf internationale Verhandlungen“ (Nomos Verlag, 2006).

Kommentare sind geschlossen.