· von
mal gelesen · Kommentare deaktiviert für Klima-Appell zur deutschen EU-Ratspräsidentschaft gestartet · Artikel kommentieren

Klima-Appell zur deutschen EU-Ratspräsidentschaft gestartet

Die Bundesregierung hat sich den Klimaschutz groß auf die Fahne ihrer EU-Ratspräsidentschaft geschrieben. Doch während des ersten Drittels der Präsidentschaft stand Deutschland bei wichtigen klimapolitischen Schritten auf der Bremse – wie vor drei Wochen bei der Reduktion des CO2-Ausstoßes von Neuwagen. Mehr im 5-Minuten-Info

Das muss sich jetzt ändern! Heute in einer Woche treffen sich die Staats- und Regierungschefs in Brüssel zum EU-Gipfel. Dort wird über Maßnahmen zum Klimaschutz verhandelt. Mit einem Klima-Appell fordern wir von der Bundesregierung, dass sie sechs konkrete Schritte zum Klimaschutz durchsetzt.

Unterzeichnen Sie den Klima-Appell!

Leiten Sie den Appell an Freunde weiter!

Wir wollen den Klima-Appell auch nach dem EU-Gipfel fortführen. Denn noch im Juni, dem letzten Monat der deutschen EU-Ratspräsidentschaft, fallen wichtige klimapolitische Entscheidungen. Auf dem informellen Treffen der Umweltminister in Essen am 1. Juni wollen wir die Tausenden Unterschriften präsentieren – eingefroren in eine 5-Meter breite Eiswand mit dem Schriftzug: „Zeit zum Handeln.“ Die Eiswand schmilzt während des Ministertreffens – wie die verbleibende Zeit zum Handeln.

Kommentare sind geschlossen.