· von
mal gelesen · Kommentare deaktiviert für Kampagne: „Gemeinsam für die Kleinsten – jede Krippe zählt!“ startet · Artikel kommentieren

Kampagne: „Gemeinsam für die Kleinsten – jede Krippe zählt!“ startet

Heute startet die neue Campact-Kampagne für mehr und bessere Krippenplätze. Gestern hat der „Krippengipfel“ der Familienminister/innen von Bund und Ländern beschlossen, die Krippenplätze für unter Dreijährige zu verdreifachen. Doch ob die ehrgeizigen Pläne Realität werden, hängt am Geld. In zwei Wochen wird der Koalitionsausschuss darüber entscheiden, ob und was getan wird. Bisher scheiterten alle Initiativen am Widerspruch der Finanzpolitiker/innen. Dies darf nicht wieder passieren! Am 16. April wollen wir den Koalitionspolitiker/innen einen Appell der Bürgerinnen und Bürger für mehr und bessere Kinderkrippen überreichen.

Unterzeichnen Sie den Krippen-Appell!

Veröffentlicht von

Dr. Günter Metzges, Jahrgang 1971, ist Politikwissenschaftler und Erwachsenenpäda­goge. Mitgründer von Campact und MItglied im dreiköpfigen geschäftsführenden Vorstand. Vorher: Gründung des Ökologischen Zentrums in Verden/Aller und Mitwirkung in verschiedenen politischen Kampagnen. 2000-2003 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Internationale und Interkulturelle Studien (InIIS) an der Universität Bremen. Dissertation: „NGO-Kampagnen und ihr Einfluss auf internationale Verhandlungen“ (Nomos Verlag, 2006).

Kommentare sind geschlossen.