· von
mal gelesen · Kommentare deaktiviert für Eisaktion erfolgreich: über 30.000 Unterschriften an Gabriel. · Artikel kommentieren

Eisaktion erfolgreich: über 30.000 Unterschriften an Gabriel.

Um kurz nach sieben Uhr stand die Eiswand: ein starkes, beeindruckendes, massives Symbol. Der Schriftzug „Zeit zum Handeln“ drängt in starken Lettern. Darunter im Eis eingefroren die Unterschriften von 30.000 Unterzeichner/innen. Die Unterschriften gibt es auch auf Papier: zwei große Stapel. Eine Miniatur der Eiswand liegt ebenfalls bereit.

Nach und nach kommen immer mehr Campact Aktive aus dem Ruhrgebiet, die bei der Aktion dabei sein wollen. Klaus Milke von Germanwatch und Hermann-Josef Vogt vom Verkehrsclub Deutschland (VCD) kommen dazu.

Dann geht alles schnell. Die Minister sind früher als erwartet, ziehen an der Eiswand vorbei. Zwischenzeitlich scheint die Sonne und die Eiswand beginnt zu schwitzen. Sigmar Gabriel bleibt stehen. Mit ihm kommt ein riesiger Tross Journalisten, Fotografen, Fernsehleute. Christoph Bautz, Klaus Milke und Hermann-Josef Vogt übergeben die Unterschriften und mahnen wichtige Schritte im letzten Monat der deutschen EU-Ratspräsidentschaft an.

Bevor Gabriel ins Konferenzgebäude verschwindet übergeben wir ihm noch die Miniaturausgabe der Eiswand. Ebenfalls aus Eis – zur Mahnung im Tagungsraum.

Die Aktion in Wort, Film und Bild:

Kommentare sind geschlossen.