· von
mal gelesen · Kommentare deaktiviert für Flash Mob-Aktion gegen die Privatisierung am 8.9. in möglichst vielen Bahnhöfen · Artikel kommentieren

Flash Mob-Aktion gegen die Privatisierung am 8.9. in möglichst vielen Bahnhöfen

Am kommenden Samstag, den 8. September soll eine ungewöhnliche Aktion stattfinden: An möglichst vielen Bahnhöfen sollen Menschen um 11.55 Uhr zwei Minuten lang mit Pfeifen und Trommeln Lärm machen. Dann sollen sie einen Zettel mit der Aufschrift „183 = 13“ hochhalten und langsam zerreißen. Um 12.00 Uhr ist alles vorbei.

Sie fragen: Flash Mob? Dies ist eine neuartige Aktionsform, bei der viele Menschen („Mob“) blitzartig („Flash“) über E-Mail oder SMS koordiniert zusammenkommen, eine kollektive Handlung ausführen und dann wieder verschwinden. Die Aktion soll Passanten zum Nachdenken anregen und Anlass für Presseberichte sein.

Sie fragen: 183 = 13? Die Regierung veranschlagt den Wert der Bahn auf 13 Milliarden Euro und will sie zur Hälfte verkaufen. Dabei ist sie 183 Milliarden Wert. Setzen Sie ein Zeichen gegen diese Plünderung von Volksvermögen! Mehr

Sie fragen: Findet schon ein Flash Mob auf dem Bahnhof bei mir vor Ort statt? Übersicht

Hier eine Einladung zur Aktion:

Sei am Samstag, 8. September, pünktlich um 11.50 Uhr in der zentralen
Halle im Hauptbahnhof Deiner Stadt.

Bring Pfeife, Topfdeckel, Trommel oder ähnliches zum Lärmmachen mit und
einen DIN A4-Zettel auf den Du geschrieben hast: 183 = 13. Bewege dich
unauffällig durch den Bahnhof und sprich mit niemandem. Achte auf die
Bahnhofsuhren.

Fang um Punkt 11.55 Uhr an, Lärm zu machen, aber nur bis genau 11.57 Uhr!

Wenn der Lärm verhallt ist, hol den Zettel 183 = 13 hervor und halte ihn
über Deinen Kopf, so dass ihn alle lesen können und drehe Dich langsam
in alle vier Himmelsrichtungen. Dann zerreiß den Zettel langsam.
Verlasse den Bahnhof unauffällig und ohne mit den anderen Flash Mobbern
zu reden.

Bitte schickt NACH dem Flash Mob so schnell wie möglich eine Mail an den
Pressesprecher der Kampagne Bahn für alle (presse@bahn-fuer-alle.de) mit folgenden
Informationen: Ort, Bahnhof, ca. Personenzahl, eventuelle Probleme,
Ereignisse. Wir brauchen das für die bundesweite Pressearbeit.

Bitte agiere präzise wie beschrieben, der Effekt wird erstaunlich sein!

Dieser Flash Mob findet zeitgleich bundesweit in vielen Bahnhöfen statt.

Leite diese Einladung an alle Deine Bekannten weiter! Seid viele!

Kommentare sind geschlossen.