· von
mal gelesen · Kommentare deaktiviert für Gegen die klimapolitische Sackgasse: Kohle-Aktion am Mittwoch in Berlin · Artikel kommentieren

Gegen die klimapolitische Sackgasse: Kohle-Aktion am Mittwoch in Berlin

Wenn das Bundeskabinett am Mittwoch über den Klimaschutz berät, wollen wir die mittlerweile über 12.500 Unterschriften unter unseren Appell gegen neue Kohlekraftwerke präsentieren. Sind Sie aus Berlin oder gerade dort und haben zwischen 8.30 und 10.00 Uhr Zeit, zu unserer Aktion zu kommen? Wir brauchen noch dringend mehr Menschen, die die Sackgasse mit bauen und Sackgassen-Schilder halten.

Vor dem Kanzleramt wollen wir eine große Sackgasse aus Kohlesäcken bauen. Dahinter entrollen wir den Schriftzug „Zukunft statt Kohle!“ – gebildet aus den Namen der Unterzeichner/innen des Appells. Möglichst viele Menschen sollen mit Sackgassenschildern die Bundesregierung vor der klimapolitischen Sackgasse Kohlekraft warnen. Treffpunkt ist die Nordostecke des Kanzleramts an der Otto-von-Bismarck-Allee.

Eigentlich sollte die Aktion schon Ende Mai stattfinden. Da die Bundesregierung das Thema Klimaschutz auf den 18. Juni verlegte, entschieden wir uns die Aktion zu verschieben.

Wenn Sie kommen können, geben Sie uns doch möglichst bitte kurz per Mail Bescheid, damit wir planen können (info@campact.de). Bitte informieren Sie doch Freunde über die Aktion und laden Sie diese ein, am Mittwoch mit dabei zu sein.

Wir würden uns freuen, Sie in Berlin zu treffen.

Kommentare sind geschlossen.