AfD Ostdeutschland Rechtsextremismus Wahlen Feminismus Montagslächeln Digitalisierung Umwelt 20 Jahre Campact

Montagslächeln: FDP blockiert

Wissing blockiert das bereits beschlossene Verbrenner-Aus, ein Tempolimit und den Abbau klimaschädlicher Subventionen. Auch diese Woche beginnt im Campact-Blog mit einer Karikatur zum Schmunzeln und Nachdenken.

FDP blockiert das Verbrenner-Aus in der EU
Foto: Kostas Koufogiorgos / Toonpool

Ob Klima-Sofortprogramm für den Verkehr, ein Gesetz für mehr Energieeffizienz oder der Abbau klimaschädlicher Subventionen – boykottieren statt regieren, das ist der aktuelle Kurs der FDP. Die Verkehrspolitik des Volker Wissings ist katastrophal. Und sie ist eins der vielen Streitthemen, mit denen sich die Ampel seit Sonntagnachmittag bei ihrer zweitägigen Kabinettsklausur auf Schloss Meseberg befasst.

Klima-Blockierer Wissing klebt fest

Am Rande der Klausur hatte sich ein Schauspieler – verkleidet als Verkehrsminister Wissing – mit einer Tube Klebstoff an die Straße geklebt. Mit dieser bildstarken Aktion forderte Campact am Sonntag von der Regierung: „Stoppt die Klima-Blockierer der FDP“.

Auf Schloss Meseberg berät das Bundeskabinett über strittige Themen. Am Rande der Klausur klebt sich Verkehrsminister Wissing mit einer Tube Klebstoff an die Straße fest - und outet sich als Klima-Blockierer.
Verkehrsminister Wissing outet sich als Klima-Blockierer. / Foto: Campact e.V.


Noch im Wahlkampf hat sich Olaf Scholz auf seinen Wahlplakaten als Klimakanzler präsentiert – es wird Zeit, dass er ein Machtwort spricht. „Wir erwarten von Olaf Scholz auf der Kabinettsklausur in Meseberg, dass er Wissing endlich ausbremst und die Klimaziele der Koalition ernst nimmt. Statt schöner Bilder muss Scholz für eine 180-Grad-Wende in der Verkehrspolitik sorgen“, kommentiert Campact-Vorstand Christoph Bautz. 


Weniger Autos, mehr Züge, eine bessere Rad-Infrastruktur: Im Verkehrsbereich gibt es viel zu tun. Nirgends ist CO₂-Sparen so einfach wie beim Tempolimit. Es braucht kaum Vorlauf, kostet wenig und wirkt direkt. Deutschland ist das einzige Industrieland der Welt ohne Geschwindigkeitsbegrenzung auf Autobahnen. Dabei ist klar, ein Tempolimit schützt das Klima, rettet Leben und reduziert Lärm und Schmutz in den Städten. Fordere jetzt ein Tempolimit auf deutschen Straßen und unterzeichne den Campact-Appell.

Unterzeichne jetzt für ein Tempolimit
TEILEN

Autor*innen

Appelle, Aktionen und Erfolge: Darüber schreibt das Campact-Team. Alle Beiträge

Auch interessant

Feminismus, Montagslächeln Montagslächeln: Equal Care Day Montagslächeln, Protest Montagslächeln: Ganz unten AfD, Montagslächeln Montagslächeln: Werteunion Verkehr Die Akte Natenom: Fahrradfahrer im Visier FDP, Montagslächeln Montagslächeln: Kurzschluss oder FDP Lobbyismus, Verkehr Verkehrsministerium: Fördergelder für Ski-Freunde Montagslächeln, Verkehr Montagslächeln: Streikwelle Bahn, Montagslächeln, Protest Montagslächeln: Stürmische Zeit Erfolg, Verkehr Erfolg: Deutschlandticket für 49 Euro bis Ende 2024 AfD, Montagslächeln, Protest Montagslächeln: Gegenwind
Campact ist eine Bürgerbewegung, mit der über 3 Millionen Menschen für progressive Politik streiten. Wenn wichtige Entscheidungen anstehen, wenden wir uns mit Online-Appellen direkt an die Verantwortlichen in Parlamenten, Regierungen und Konzernen. Wir schmieden Bündnisse, debattieren mit Politiker*innen und tragen unseren Protest auf die Straße: mit großen Demonstrationen und lokalen Aktionen. So treiben unsere Kampagnen sozialen, ökologischen und demokratischen Fortschritt voran - für eine Welt, in der alle Menschen in Frieden leben und ihre Freiheit gleichermaßen verwirklichen können. NewsletterHilfe und FAQKontaktDatenschutzImpressumCookie Einstellungen