Spot an – TTIP aus: Videokünstler aller Disziplinen, vernetzt Euch!

Ich bin begeistert, wie der Widerstand gegen TTIP abgeht. Wir haben wenige Tage nach dem Start des Wettbewerbs schon die ersten Einsendungen. Und wir haben tolle Angebote von Künstlern. Da hat uns zum Beispiel ein Musiker geschrieben, von der Band heilSam & Leander bzw. Leander. Er hat Gema-freie Musik, die gut zum Thema TTIP passe…

von  8 Kommentare

Ich bin begeistert, wie der Widerstand gegen TTIP abgeht. Wir haben wenige Tage nach dem Start des Wettbewerbs schon die ersten Einsendungen. Und wir haben tolle Angebote von Künstlern.

Da hat uns zum Beispiel ein Musiker geschrieben, von der Band heilSam & Leander bzw. Leander. Er hat Gema-freie Musik, die gut zum Thema TTIP passe und die er interessierten Video-Filmern zur Verfügung stellt. Wer mit diesem Musiker zusammen gebracht werden möchte poste bitte unten in die Kommentare. (Dazu mehr weiter unten).

Gibt es noch mehr Musiker ohne Film? Filmer ohne Musik? Schauspieler ohne Kameraleute? Kameraleute ohne Licht? Soundtechnik? Schnitt? Dann vernetzt Euch hier!

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:

Für diesen Blogbeitrag gibt es spezielle Kommentarregeln. Bitte in die Kommentare hier nur Gesuche und Gebote im Zusammenhang mit dem Video-Wettbewerb „Spot an – TTIP aus!“ schreiben. Die inhaltliche Diskussion zu TTIP kann in den Kommentaren zu den vielen anderen Blogbeiträgen zum Thema geführt werden. Hier bitte ich um Verständnis, dass ich wegen der Übersichtlichkeit alles löschen werde, was nicht hier her gehört.

Bitte achten Sie auf ihre Sicherheit und auf Spam-Prävention. Um Spam zu vermeiden, gibt man E-Mailadressen am besten in nicht maschinenlesbarer Form an, also zum Beispiel so: Vorname (ätt) domain (Punkt) de. Bitte seien Sie sparsam mit der Preisgabe personenbezogener Daten. Es reicht eine Mailadresse, mit der man Sie erreichen kann, Telefonnummern und Anschriften müssen und sollten Sie erst herausrücken, wenn Sie sich versichert haben, dass die Person mir der Sie in Kontakt treten vertrauenswürdig ist. Um ganz sicher zu gehen sollten Sie sich eine kostenlose E-Mailadresse besorgen, die Sie extra für diesen Zweck erwerben und rasch wieder deaktivieren können, sollten Sie belästigt werden.

Und nun: Viel Erfolg beim Vernetzen!

8 Kommentare

  • > Für Videofilmer, die an dem Wettbwerb zu TTIP teilnehmen möchten,
    > steht ab sofort
    > folgender Soundtrack von mir kostenlos und GEMA-frei zur Verfügung:
    >
    > http://www.rrreiche.de/rrreiche/index.php?site=wennttipkommt
    >
    > Außerdem verzichte ich hiermit auf die persönliche Teilnahme am
    > Wettbewerb.
    Theo Krönert

  • Ich wäre als Kameramann dabei, inkl. DSLR Kamera und leichtem Equipment, Stativ, Slider etc.
    Gerne anfragen, hätte Lust was zu starten.

  • Sehr gut Idee von euch, kreative/produktive so zu vernetzen!
    Ich überlege eh gerade, ein Lied (Musik + Text) + Video dazu zu machen.

    Ich biete: Musik unterschiedlichster Art. Gerne kritisch und lustig. Siehe viele Beispiele zu Themen wie katholische Kirche, Ukraine Konflikt, Überwachungsskandal, GroKo, Steinbrück Stinkefinger, Occupy auf http://www.frazy.tv

  • TRiXAR filmt, schneidet und ist für Ideen zum Thema aufgeschlossen. (:

  • ich würde meine musik zur verfügung stellen, allerdings ist sie nicht GEMA-frei.
    http://www.skykptns28.de
    über die webseite bin ich erreichbar
    schöne grüße

  • von Anton Schmitt

    Ich schreibe Kurzgeschichten. Nun wollte ich der GEZ einen bitter bösen Brief schreiben. Doch ich lenkte um und schrieb eine Geschichte von der Großen Esels Zentrale. Es ist eine Orientalische Kurzgeschichte in meinem Buch “ Wüsstest du den Knödelbaum“! Die Ironische Botschaft ist nicht zu verkennen. Anton Schmitt!

  • von Uli Kindler

    Dem TTIP – Angriff mit Wucht entgegentreten: Dazu kann ich mit filmgestalterischen Mitteln (Originalton od. Sounddesign, Mischung) beitragen. Meldet euch.

Kommentare sind geschlossen.