FDP Verkehr AfD Rechtsextremismus LGBTQIA* Soziales Erinnern Medien Ostdeutschland Ampel

Etikettenschwindel: Wir verpassen dem „Haus des Familienunternehmens“ ein wahrheitsgemäßes Schild

Unsere Aktion hat Spaß gemacht: Das Haus des Familienunternehmens hat jetzt einen neuen Namen - Haus der Superreichen. Denn hier sitzt die Reichen-Lobby, die gegen eine gerechte Erbschaftssteuer kämpft. Was wir davon halten, haben wir ihnen lautstark mitgeteilt.

Letzten Donnerstag am Pariser Platz, der teuersten Adresse Berlins: Wir benennen das „Haus des Familienunternehmens“ um in „Haus der Superreichen“. Mit uns reden wollte von der Reichen-Lobby niemand. Uns hat es trotzdem Spaß gemacht und wir kämpfen weiter für mehr Lobbytransparenz und eine gerechte Erbschaftssteuer. Denn millionenschwere Firmen-Erben müssen ihren gerechten Anteil zum Gemeinwesen beitragen.

Schau dir das Video von der Aktion an – und teile es mit Deinen Freundinnen und Freunden:

Teilen
E-Mail senden
Externer Inhalt von YouTube: Mit einem Klick kannst Du Dir das Video ansehen. Lies mehr in unserer Datenschutzerklärung.
Teilen
E-Mail senden
TEILEN

Autor*innen

Lynn Gogolin-Grünberg ist Politik- und Kommunikationswissenschaftlerin und hat außerdem Publizistik studiert. Sie war für das ZDF journalistisch tätig. Bei Mehr Demokratie arbeitete sie als Redakteurin und Pressesprecherin. Im Anschluss ging sie als Campaignerin zum BUND. Seit 2016 ist sie für Campact tätig. Alle Beiträge

3 Kommentare

Kommentare sind geschlossen
  1. Im selben Gebäude findet sich zufällig auch noch Krauss-Maffei Wegmann, ebenfalls ein freundliches kleines Familienunternehmen, auf deren Website man im Bereich Karriere lesen kann: „Bei uns finden Sie eine werteorientierte Unternehmenskultur“. Das ist doch alles sehr erfreulich.

Auch interessant

Finanzen, Steuern Die Steuertricks der Reichen Feminismus, Finanzen Ein gleichberechtigter Haushalt – nicht nur privat, sondern auch im Staat! Finanzen, Steuern, WeAct Wir lassen CumEx-Täter*innen nicht davon kommen! Drogenpolitik, Steuern Meine wunderbare Woche (KW 43) Finanzen, Podcast Wer soll das bezahlen? Wir brauchen mehr Steuern für Reiche – Theory of Change 23 Appell, Energie, Finanzen Skandal bei der Gasumlage Europa, Finanzen Erfolg: Steuertransparenz-Gesetz für Konzerne kommt Europa, Finanzen Deutschland kneift – Portugal kann es besser machen Corona, Finanzen, Klimakrise Den Milliarden auf der Spur Europa, Finanzen Stoppt die Steuertricks von Amazon, Google & Co.!
Campact ist eine Kampagnen-Organisation, mit der über 3 Millionen Menschen entschlossen für progressive Politik eintreten und unsere Demokratie verteidigen. Wenn wichtige politische Entscheidungen anstehen, starten wir Kampagnen - digital und auf der Straße. Wir schmieden breite Bündnisse und mobilisieren eine starke Bewegung für die gemeinsame Sache. NewsletterHilfe und FAQKontaktDatenschutzImpressumCookie Einstellungen