Bayern: Dein kostenloses Paket

Am 6. Oktober demonstrieren wir in München für ein nachhaltiges und lebenswertes Bayern. Bestelle hier Dein kostenloses Materialpaket und hilf uns, die "Mia ham's satt"-Demo noch bekannter zu machen.

Tote Bienen. Megaställe. Zubetonierte Wiesen. Dreckige Luft. Das darf nicht Bayerns Zukunft sein. Während sich die CSU vor allem mit populistischen Tiraden aufhält, zeigen wir die wichtigen Themen auf. Denn wir wollen ein lebenswertes Bayern – auch in den nächsten Jahrzehnten. Und dafür protestieren wir am 6. Oktober in München auf der “Mia ham’s satt”-Demo!  

“Mia ham’s satt” – Demo am 6. Oktober in München

Der Zeitpunkt stimmt: Eine Woche vor der Landtagswahl in Bayern zeigen wir Markus Söder (CSU) und Co., dass wir ein nachhaltiges Bayern wollen. Ökologisch, sauber und ohne endlose Großprojekte, die unsere Natur in eine Betonwüste verwandeln. Die Bühne für “Mia ham’s satt” ist schon gebucht, die Route ist angemeldet. Jetzt müssen tausende Menschen von der Demo erfahren!

Dafür brauchen wir Dich. Bestelle jetzt ein kostenloses Mobilisierungs-Paket mit Plakaten, Flyern und Aufklebern! Ob in Deinem Lieblingscafé, zu Besuch bei Freunden, im Kino um die Ecke oder an Deinem Arbeitsplatz – verteile das Material und mache  “Mia ham’s satt” noch größer!

Mit einem Megastall-Laster, einem Pestizid-Sarg, dutzenden Treckern und kreativen Plakaten fahren wir am 6. Oktober in München vor. Wenn Tausende ein ökologisches, lebenswertes Bayern einfordern, können Ministerpräsident Söder und seine Kolleg/innen sich nicht länger wegducken.

Dafür sollen alle auf die Straße: “Mia ham’s satt” vereint ein starkes Bündnis aus Landwirt/innen, Imker/innen, Radfahrer/innen, Umwelt- und Verbraucherschützer/innen, Gärtner/innen, Tierschützer/innen, Ärzt/innen und Entwicklungsorganisationen. Werde auch Du ein Teil dieses Bündnisses. Bestelle unser kostenloses Materialpaket, denn jede/r Einzelne macht “Mia ham’s satt” noch stärker!

1 Kommentar

  • von Hans-Joachim Hauschild

    Ich wünsche euch viel Glück bei der Demo
    den ich bin In Niedersachen,ich weis aber
    auch das Politiker nicht auf die Bürger hören.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

1000 Zeichen verbleiben

Veröffentlicht von Victoria Gulde